Referenzen / Fachartikel Henning Moog im Yoga Aktuell, Yoga Journal, Yoga Deutschland und Yoga Forum (Zeitschrift des BDY)

 

heart opener.jpg

Yoga Aktuell - Heart opener - Das Herz weiten

In diesem Fachartikel beschreiben wir genauer, wie der Herzbereich körperlich durch Rückbeugen und Vorbeugen an Lebendiigkeit und Herzintelligenz dazugewinnen kann.
Die Unterscheidung Kopf und Herz  

 

 

core_integration.jpg

 Core Integration ist die Stabilisierung der Körpermitte, die in allen Plank Positionen und natürlich Navasana, Boat Positionen. In Pilates geht es in erster Linie um die Körpermitte.
Im Yoga ist die Körpermitte das Energiezentrum. Seit dem Mittelalter wird Kundalini, eine ringförmige Schlange, als Metapher für dieses Energiepotential verwendet.
Wir snychronizieren Atmung und Beckboden- Bauchmuskeln, Vorbeugen- und Rückbeugen in fliessender  Bewegung, so wir einen Energiefluss von der Körpermitte in den Herzraum erfahren.

 ....Energie vom Bauch zum Herz...

 

kechari mudra stairway to heaven.jpg

 Der Kopf ist unser Sensibilitätszentrum. Fein und subtile Atemübungen, Bandhs und Mudras schaffen Raum, Weite und innere Stille. Tradittionelle Techniken unterrichten wir auf moderne Art und Weise.
Der Kopfstand wird druch den Kopfstandstuhl auch für Teilnehmer mit Nackenproblemen erfahrbar. Eine neue Achtsamkeit auf die Energie führt schnell in die Erfahrung von Licht oder Weite im inneren Kopfraum. 

.... meets Licht-Energie vom Kopf zum Herz

 

was bedeutet vinyasa.jpg

 

Vinyasa Flow Yoga in die Tiefe gegangen

 

Yoga Aktuell - Hüftzentrierung - Forget about hip opener workshops

 

 

energetic alignmen.jpg

 

Yoga als Körperarbeit - Die Verbindung von Anatomie und subtilem Gefühl

 

asanamudra.jpg 

 Die Kundalini Energie über Asanas erfahren

henning.jpg 

YOGA JOURNAL INTERVIEW ASHTANGA, VINYASA, KUNDALINI

 

 

 Fuss Energieaustausch Erde.jpg

Energieaustausch mit der Erde, Erdung, Verwurzelung, Stabilität als Basis der energetischen Veränderung

 

 body of joy.jpg

Amrita, Soma, Endorphine, Lichtschauer im energetischen Yoga geben den Emotionen Leichtigkeit, Klänge resonieren mit mehr Raum - akasha. 

 

lappa.png

YOGA JOURNAL – WAS IST UNIVERSAL YOGA? INTERVIEW ANDREY LAPPA UND HENNING MOOG

See all posts Fachartikel / Referenzen in
kursinhalte.yogalehrerausbildungberlin.info/yoga-journal-ashtanga-vinyasa-kundalini